Zwischenwelten

Nichts ist vollendet, alles im Entstehen, im Werden und Vergehen. Zwischenwelten sind die vielen Momente des Jetzt. Manche von ihnen haben Gültigkeit über den eigenen Moment hinaus. Oder wiederholen sich. Kehren wieder und wieder.

Wasserzeichen

Momentaufnahme

Stillleben

Weltbild