Kategorien
Ausstellung News Videos Zeichnung

Systemrelevant?!

Dieses Jahr geht als Corona-Jahr in die Geschichte ein. Bisher Selbstverständliches hat seine Gültigkeit verloren. In allen Bereichen. Der Begriff der „Systemrelevanz“ entscheidet über die „Behandlung“ ganzer Branche. Anlässlich der Offenen Ateliers von Kunst in Sendling nahmen 32 Künstler Position dazu. Zu sehen waren Künstler-Portraits auf 1,50 m hohen Fahnen. Ergänzend zum ganz persönlichen Blicks auf sich selbst in Zeiten der „Systemrelevanz“ gab es eine Audioschleife mit persönlichen Kommentar zu dieser kontrovers diskutierten Frage. Hier die Audio-Dokumentation der Gemeinschaftsausstellung die im Oktober 2020 in der Kirche St. Korbinian stattfand.

Kategorien
Bildhauerei Druckgrafik Neue Werke News Newsletter

Newsletter Form, Farbe, Linie

Um den Newsletter zu lesen bitte hier klicken: Form, Farbe, Linie

Kategorien
News Newsletter

Anfang 2020

Wir haben Anfang 2020 – und das Neue baut auf dem Vergangenen auf. Ein von mir im vergangenen Jahr „entdecktes“ Material ist Holz. In 2019 sind Holzschnitte entstanden – mit der erste Holzskulptur geht es 2020 weiter…

Mehr

Kategorien
Acrylmalerei Ausstellung Bildhauerei News Vernissage

Super Sommer Kunst Markt

Kunst im Hochsommer – mitten im alten Sendling! Mehr Information gibt es hier im Newsletter

Kategorien
Ausstellung News Newsletter

TIPP: Kunst geht baden

Cooler Bad-Spaß mit Kunst bis einschließlich 5. Mai im Greifenberg am Ammersee – Eindrücke hier in meinem Newsletter

Kategorien
Acrylmalerei Ausstellung News

Einladung zur Ausstellung „Isarludwig“

Hier gehts zur Ausstellungs-Einladung

Kategorien
News

Ziemlich aus der Luft gegriffen

Nach 30 Jahren soll der Kulturverein Freiraum eV. aus dem Gebäude der Anthroposophischen Gesellschaft in der Pestalozzistraße 8 ausziehen. Ich bin betroffen – im doppelten Sinne: Zum einen weil ich es – wie die Vereinsmitglieder auch – nicht nachvollziehen kann. Freiraum ist eine Institution im Glockenbachviertel und steht für Aktivitäten von Menschen für Menschen – jenseits des Konsums. Die Begründung „der anthroposophische Gedanke wird nicht deutlich“ wird als „ziemlich aus der Luft gegriffen“ empfunden. Zum anderen ist mein Atelier dort – ab September 2017 wird das wohl anders aussehen. Ich bin auf Atelierfindung!

Alles auf Anfang zum Jahresende.